Das Goldene Zeitalter des italienischen Schachs

Der Name Polerio steht für das "Goldene Zeitalter" des italienischen Schachs, die von ihm um 1600 in Rom gegen Domenico gespielte Partie ist noch heute für die Schachtheorie von Interesse.

Durch das nachhaltige Wirken dieses und anderer Meister verlagerte sich der Mittelpunkt des Schachgeschehens im 17.Jahrhundert von Spanien nach Italien.
Quelle: Wikipedia

Schulterblick!
Meister beim Spiel:

Euwe · Aljechin · Gufeld · Kasparow · Fischer · Spasski · Carlsen · Lasker · Capablanca · Nimzowitsch · Anand · Tal · Kramnik · Morphy · Rubinstein · Timman · Topalow · Torre · Steinitz

Liste berühmter Partien

Spielzüge

21. 20./
19./ 18./
17./ 16./
15./ 14./
13./ 12./
11./ 10./
  9./   8./
  7./   6./
  5./   4./
  3./   2./
  1./
Die Züge sind anklickbar und führen zur Situation im Spiel.