Schachkompositionen ~ Die große Kunst der Erstellung von Schachaufgaben

Eine Schachkomposition ist, wie man sehr schön bei Wikipedia nachlesen kann, eine ausgedachte - eine "komponierte" Schachaufgabe. Dabei ist die Erstellung von zwei, drei oder sogar mehrzügigen Schachaufgaben eine große Kunst. Was zeichnet sie aus?

Eine Schachaufgabe besteht zunächst aus der Aufstellung der Figuren auf dem Schachbrett und einer damit verbundenen Forderung, die sich in der Regel an Weiß richtet. Wichtiger Bestandteil der Komposition ist die Eindeutigkeit der Lösung. Die Mattsetzung des schwarzen Königs darf nur in einer bestimmten Anzahl von Zügen möglich sein, wobei es immer nur einen Schlüsselzug am Beginn der Lösung geben kann. Im Normalfall gelten dabei die klassischen Schachregeln.

Üblicherweise spricht man bei Schachkompositionen auch von Schachproblemen oder Schachaufgaben, hier bei Netschach nennen wir sie allerdings auch Schachrätsel. Im Gegensatz zu Veröffentlichungen im Printbereich sind unsere Schachaufgaben interaktiv. Man führt nur eine Farbe, der Schachcomputer antwortet automatisch. Und durch die Reduktion des Problems, kann die Lösung durchaus erraten werden, daher also "Schachrätsel". Mehr dazu ist auf der Seite "Schachaufgabe vs. Schachrätsel" nachzulesen.

Netschach hat für euch ein paar schöne und zum Teil sehr schwierige Schachkompositionen zusammengestellt - wir bemühen uns diese Liste regelmäßig zu erweitern.

Zu den Schachrätsel
 

Schachaufgaben im Portal


2-zügige Schachaufgaben

3-zügige Schachaufgaben

Mehrzüger


Tipp: Eine Reihe von feinen "Matt in zwei Zügen" Aufgaben ist auch auf der Seite http://schachkomposition.de zu finden!

Schachrätsel - selbst gemacht!


Netschach bietet die Möglichkeit eigene Rätsel im Schachportal zu veröffentlichen. Dazu wird zunächst die Aufstellung der Figuren in Kurzform benötigt. Sie kann einfach als Text erstellt werden. Dabei gelten folgende Regeln:

Schreibe eine Zahl für leere Felder, verwende Großbuchstaben für weiße und kleine für schwarze Figuren, also z.B. "D" für die weiße und "d" für die schwarze Dame - trenne die Reihen jeweils durch ein / und achte auf die Anzahl der Buchstaben und verwendeten Zahlen - sie muß pro Reihe immer 8 ergeben.

Zusätzlich benötigen wir noch die Anzahl der zu tätigenden Züge bis zum Schachmatt und ganz wichtig die erdachte Lösung dazu.

Bitte sende uns die Aufgabe per E-Mail, mit dem Betreff "Publikations-Anfrage". Eine Veröffentlichung kann allerdings nicht versprochen werden - das Schachproblem muß zum Konzept des Portals passen!

 

Spieler Top 5

1.) Schmitzb19651839
2.) Rocco1788
3.) Talus1760
4.) Idegis1751
5.) NightWish1673
ELO-Wert
 ELO-Rangliste

Aktivste Spieler

1.) Martin40
2.) Dastin0735
3.) Karamustafa31
4.) Angler24
5.) Koff23

Beendete Partien in den
letzten 30 Tagen