Moskau, 1960

Weltmeisterschaft 1960

Nach dem Sieg im Kandidatenturnier 1959 durfte der junge Tal den Titelverteidiger Botwinnik herausfordern. Der eher analytisch exakt spielenden Botwinnik wurde durch zum Teil beinahe irrationale Opferzüge aus dem Konzept gebracht - am Ende verlor er klar gegen den jungen Letten Tal. Für den Wettkampf durchaus typisch ist die 6. Partie, hier verblüfft er im der 21.Zug, durch ein mutiges Springeropfer.

Schulterblick!
Meister beim Spiel:

Euwe · Aljechin · Gufeld · Kasparow · Fischer · Spasski · Carlsen · Lasker · Capablanca · Nimzowitsch · Anand · Tal · Kramnik · Morphy · Rubinstein · Timman · Topalow · Torre · Steinitz

Liste berühmter Partien

Spielzüge

Die Züge sind anklickbar und führen zur Situation im Spiel.