zug::setzen
 
 

Unsterbliche Remispartie

Die Unsterbliche Remispartie ist eine Schachpartie, die 1872 in Wien zwischen Carl Hamppe und Philipp Meitner gespielt wurde.
Quelle: Wikipedia

Spielzüge

18. 17./
16./ 15./
14./ 13./
12./ 11./
10./   9./
  8./   7./
  6./   5./
  4./   3./
  2./   1./
Die Züge sind anklickbar und führen zur Situation im Spiel. Möchtest du Ideen zur Stellung entwickeln:

Analysebrett
ANZEIGE
// NETSCHACH · est. 2oo7