Zweizügige Schachaufgaben ~ Das Satzspiel bei 'Matt in 2 Zügen'

Oftmals ist der Handlungspielraum von Schwarz und Weiß bei Zweizügern überschaubar - schnell liegt dann die Vermutung nah, diese Schachaufgabe ist schnell zu lösen. Wer sich aber die Bewertungen der Schwierigkeitsgrade der Probleme anschaut sollte gewarnt sein - zum Teil sind die Schachaufgaben alles andere als trivial. Ein Weg zur Lösung kann dann das sogenannte "Satzspiel" sein. Was ist das?

Statt den Schlüsselzug von Weiß zu suchen, geht man einfach davon aus, dass dieser schon gesetzt (=>Satzspiel) wurde. Man beginnt also beim Versuch der Lösungsfindung damit sich die möglichen Züge der schwarzen Fraktion anzuschauen und bestimmt dann, wie aus der entstehenden Situation ein Schachmatt resultieren könnte. Wird man dabei fündig, ist die Bestimmung des ersten weißen Zuges, die des eigentlichen Schlüsselzuges in greifbarer Nähe gerückt.

Viel Spaß beim Lösen!
 1  2  3  4
pbID#150

Interaktiv

Kurze Nächte, lange Tage!

Die Hellen sind in der Überzahl, umstellt ist der dunkle König, klein ist die Stärke seiner Mannschaft. Kurzes Spiel für Weiß?

Matt-Countdown Schwierigkeitsgrad: 4,7 ø
pbID#136

Interaktiv

Schachaufgabe vs. Schachrätsel

Zum Verzweifeln - dieser verzwickte Zweizüger. Aber wie immer, es gibt eine Lösung. Kannst du sie finden?

Matt-Countdown Schwierigkeitsgrad: 3,9 ø
pbID#74

Interaktiv

Wo liegt der Hase im Pfeffer?

Der schwarze Monarch hat keine Chance.
2 Züge reichen zum Schachmatt.

Matt-Countdown Schwierigkeitsgrad: 2,4 ø
pbID#71

Interaktiv

Matt-Countdown Schwierigkeitsgrad: 3,1 ø
ANZEIGE