ANZEIGE

Matt-Countdown

Anzahl der erlaubten Züge:
bis zum Schachmatt

Die 30 Minuten Wette

Bei der Schacholympiade 1968 in Lugano kam es neben dem Turniergeschehen zu einem Treffen der beiden Großmeister Pál Benkő und Bobby Fischer. Benkö zeigte dem Amerikaner eine Schachaufgabe, die er als Jugendlicher komponiert hatte und Fischer behauptete prompt, er könne das Schachproblem innerhalb von einer halben Stunde lösen. Nun - die daraus resultierende Wette verlor der spätere Schachweltmeister Fischer. Er konnte den Dreizüger nicht in der vorgegebenen Zeit meistern und ließ sich die Lösung zeigen. Danach behauptete er, dass es zu dieser Komposition Nebenlösungen gäben würde, auch die dadurch entstandene zweite Wette wurde vom Amerikaner nicht gewonnen. Er blieb den Beweis dafür schuldig.

Schau jetzt auf deine Uhr - kannst du die Lösung innerhalb von 30 Minuten finden? Versuche es - du hast 3 Züge!

Prämisse

Ziehe für Weiß mit den bestmöglichen Zügen und erreiche ein Schachmatt vor Ablauf des Countdowns.

Lösungszüge

Schachaufgabe zum Ausdrucken

Du möchtest Offline weiter knobeln? Kein Problem - die Schachaufgabe gibt es auch zum Mitnehmen. Für alle, die das Rätsel nicht mehr loslässt.
drucken
ANZEIGE

Wer konnte das Rätsel lösen?

Hier eine Auswahl von Spielern, die das Schachrätsel bisher lösen konnten.
Notime
Jüngchen
Pepo01
MOI66
Cheyenne
Nur angemeldete Spieler können über die Pfeile die Lösungen sehen! Registrieren

Schwierigkeitsgrad Ø

Wie schwierig ist das Rätsel?
Wähle per Klick die Anzahl der Kronen
und stimme dann ab.
Nur angemeldete Spieler dürfen abstimmen.