zug::setzen
 
 

Ein brillantes Bauernopfer

12 reguläre Partien brachten bei der WM 2016 in New York keine Entscheidung, also mußte das Finale mit verkürzter Bedenkzeit im Stichkampf ausgetragen werden.
Nach 2 weiteren Remis ist es nun die 3. Partie, die den amtierenden Champion dann endlich auf die Zielgerade zur Verteidigung seines Titels bringt.
Nachdem Karjakin das Bauernopfer auf e4 nimmt, gelingt es Carlsen die Partie zu seinen Gunsten zu entscheiden. Er tauscht in der Folge die Läufer ab und erobert dann ein taktisch wertvolles Feld für seine schwarze Dame im Zentrum des Bretts. Der entstehende Druck wird zu stark - Karjakin gibt auf.

Auch die letzte Partie kann Carlsen für sich entscheiden.

Mit welchem Zug gewinnt Carlsen?

Spielzüge

Die Züge sind anklickbar und führen zur Situation im Spiel. Möchtest du Ideen zur Stellung entwickeln:

Analysebrett
ANZEIGE
// NETSCHACH · est. 2oo7