zug::setzen
 
 

Die Opernpartie

Paul Morphy galt als Genie, nachdem er schon im Alter von zwölf Jahren nicht nur eine beachtliche Spielstärke erreicht hatte, sondern überdies blind, also ohne Ansicht des Brettes, zu spielen verstand. Dies zeigt sich beispielsweise in Morphys berühmtester Partie, die er, als Weißspieler, 1858 in Paris während einer Aufführung der Oper Der Barbier von Sevilla gegen den Herzog Karl von Braunschweig spielte.
Quelle: Wikipedia

Spielzüge

17. 16./
15./ 14./
13./ 12./
11./ 10./
  9./   8./
  7./   6./
  5./   4./
  3./   2./
  1./
Die Züge sind anklickbar und führen zur Situation im Spiel. Möchtest du Ideen zur Stellung entwickeln:

Analysebrett
ANZEIGE
// NETSCHACH · est. 2oo7